WIE VERKAUFE ICH MEINE IMMOBILIE ALS EIGENTÜMER

Professionelle Planung und Preiseinschätzung

Juristische Hürden bewältigen und Kosten sparen

Vollständige Unterlagen inkl. Energieausweis

Rechtssichere Verkaufsverträge

Immobilien privat verkaufen – Ratschläge vom Immobilienexperten

Einige Privatverkäufer glauben, den Immobilienverkauf angesichts der großen Nachfrage und der hohen Immobilienpreise mit wenig Aufwand und ohne Makler realisieren zu können. Ganz so einfach, wie der Verkauf zunächst erscheint, ist es in Wahrheit jedoch nicht. Was Eigentümer beim Immobilienverkauf von Privat zu Privat beachten müssen, verrät Immobilienexperte Viktor Holzmann aus Herford.

Wer darüber nachdenkt, seine Wohnung oder sein Haus selbst zu veräußern, findet derzeit hervorragende Bedingungen: Das anhaltende niedrige Zinsniveau, die gute wirtschaftliche Lage und die scheinbar mangelnden Alternativen an renditestarken Anlagen lassen die Nachfrage nach Immobilien immer weiter steigen. Dennoch ist die Veräußerung einer Immobilie nicht zu unterschätzen. „Der Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung ist ein Vorhaben mit finanziell großer Bedeutung. Eine umfassende und weitreichende Planung ist daher unabdingbar“, weiß Viktor Holzmann, Ihr Immobilienexperte aus Herford. Mit zwei, drei Anzeigen im Internet und ein paar Besichtigungsterminen ist es jedenfalls nicht getan.

Der richtige Preis

Bereits bei der Frage nach dem angemessenen Marktwert kommen viele Eigentümer an Ihre Grenzen. Dass jede Immobilie einzigartig ist, erschwert dabei die genaue Wertermittlung. Selbst bei vergleichbaren Immobilien in gleicher Umgebung, variiert der Immobilienwert je nach Lage, Bauart und gewünschten Zeitpunkt des Verkaufs.

Der Preis bildet dabei den Grundstein für einen erfolgreichen Verkauf. „Mit zu hohen Preisvorstellungen verschrecken Sie nicht nur potenzielle Kunden, sondern sorgen somit ebenfalls für eine verlängerte Dauer der Vermarktung. Auf der anderen Seite soll das Objekt natürlich auch nicht unter Wert den Besitzer wechseln. Gerade für die realistische Preiseinschätzung empfiehlt sich das Gutachten eines Experten“, erklärt Viktor Holzmann.

Immobilie privat verkaufen - Planvolles Vorgehen ist während des ganzen Prozesses unerlässlich

Planvolles Vorgehen

Wer seine Immobilie verkaufen möchte, sollte sich zudem im Vorhinein einige Fragen stellen, wie z.B.:

  • Wann soll der Verkauf durchgeführt werden?
  • Wie und wo bewerbe ich meine Immobilie?
  • Was passiert, wenn im Grundbuch noch Belastungen stehen?
  • Woran ist eine sichere Finanzierung zu erkennen?
  • Welche Unterlagen brauche ich generell?

„In der Regel machen sich Privatverkäufer im Vorfeld nur wenige Gedanken über diese Fragen“, weiß Viktor Holzmann von Holzmann-Immobilien.

Marktwertermittlung – mit unserer Expertise zum höheren Verkaufspreis

Den Wert Ihrer Immobilie einschätzen und so bei Interessenten die optimalen Voraussetzungen schaffen!

Dies ist spätestens bei einem An- oder Verkauf sehr ratsam und unverzichtbar. Bei uns erhalten Sie mit unerlässlichem Wissen eine professionelle Bewertung Ihrer Immobilie. Falls Sie unsicher sein sollten, welche Art von Immobilienbewertung oder Marktwertermittlung Ihre Immobilie braucht, kontaktieren Sie uns gerne.
Denn wir von Holzmann Immobilien beraten Sie mit fachlichem Wissen passend zu jeder Immobiliensituation. Sprechen Sie uns einfach an und wir kümmern uns darum!

Immobilie privat verkaufen - Mit unserer professionellen Marktwertermittlung einen höheren Verkaufspreis erzielen

VERSCHENKEN SIE KEIN BARES GELD

Nutzen Sie das Expertenwissen und buchen Sie unsere Wertermittlung, so sparen Sie Zeit und erzielen deutlich höhere Verkaufswerte Ihrer Immobilie

WARUM SIE DIESES ANGEBOT NICHT VERPASSEN SOLLTEN

Als innovativer Immobilienmakler bieten wir Ihnen auch digitale Angebote auf unserer Webseite an.
So bekommen Sie gleich einen Überblick über Ihre Auswahlmöglichkeiten und deren Nutzen für Sie!

UNSER ANGEBOT WIRD IHNEN HELFEN…

IHRE AUSWAHLMÖGLICHKEITEN

JETZT SPAREN

KURZBEWERTUNG

  • Umfangreiche Analyse vor Ort
  • Sichere & fehlerfreie Abwicklung
  • Garantie eines gerechtfertigten Verkaufspreises
  • Geprüftes Gutachten eines Sachverständigen
  • Offizielles Wertermittlungsverfahren
  • Optimierte Abläufe
  • Verkaufsabwicklung durch einen Profi
  • Hohe Aussagekraft für Finanzierung

Jetzt nur 522,00 €

statt regulär 995,00 €

 

NULLTARIF

EXPERTENBEWERTUNG MIT MAKLERALLEINAUFTRAG

  • Umfangreiche Analyse vor Ort
  • Sichere & fehlerfreie Abwicklung
  • Garantie eines gerechtfertigten Verkaufspreises
  • Geprüftes Gutachten eines Sachverständigen
  • Offizielles Wertermittlungsverfahren
  • Optimierte Abläufe
  • Verkaufsabwicklung durch einen Profi
  • Hohe Aussagekraft für Finanzierung

Jetzt für 0,00 €

bei Beauftragung als Makler

 

BEWERTUNG NACH HonRIb

  • Umfangreiche Analyse vor Ort
  • Sichere & fehlerfreie Abwicklung
  • Garantie eines gerechtfertigten Verkaufspreises
  • Geprüftes Guthaben eines Sachverständigen
  • Verkaufsabwicklung durch einen Profi
  • Steuerliche Vorteile
  • Sicherheit bei Trennung, finanziellen Problemen oder Umzug

Preis auf Anfrage

bei Beauftragung als Makler

 

Immobilie privat verkaufen - Mit unserer 100% Zufriedenheits-Garantie

100% ZUFRIEDENHEITS-GARANTIE. WIR STEHEN ZU UNSEREM WORT.

Bei Holzmann Immobilien möchten wir, dass Sie vollkommen zufrieden mit unserem Service sind.

Jeden Tag versuchen wir unser Bestes, um Sie zufrieden zu stellen. Deshalb versichern wir Ihnen eine 100% Zufriedensheits-Garantie!

ALLE SCHRITTE-FÜR IHREN ERFOLG BEIM IMMOBILIENVERKAUF

Die Immobilien-Nachfrage hält an, die Preise steigen Jahr für Jahr in die Höhe und Kredite sind nach wie vor günstig zu erhalten. Viele Eigentümer sind deshalb überzeugt, dass der Immobilienverkauf mit wenig Aufwand eigenständig zu bewerkstelligen ist.

Die einfache Anzeigenschaltung im Internet, die selbst abgewickelten Besichtigungen sowie der schnelle Gang zum Notar sind leider oft Fehleinschätzungen, die zu Enttäuschungen führen.

Neben diesen gibt es weitere zahlreiche Dinge, die beim Verkauf nicht außer Acht gelassen werden sollten und gerade bei einer Vermögensentscheidung einer solchen Rangordnung eine größere Rolle spielen sollten.

Unsere Tipps helfen Ihnen dabei, Ihre Immobilie professionell und erfolgreich zu veräußern, indem Sie die gängigsten Fehler von vornherein vermeiden.

Professionelle Planung: Viele private Immobilienverkäufer machen sich im Vorfeld wenig Gedanken darüber, wie man seine Immobilie an den Markt bringt, dabei ist der Immobilienverkauf von großer finanzieller Tragweite. Vom Angebotspreis bis zur Zahlung müssen viele offene Fragen schon bei der Planung geklärt werden.

Keine falschen Hoffnungen wecken: Vermeiden Sie dabei im Vorfeld falsche Hoffnungen bei den Interessenten zu wecken. Hierbei sollten Sie beachten, dass Sie das Objekt auch objektiv beschreiben und keine paradoxen Versprechungen präsentieren. Am Ende würde der Interessent aufgrund der falschen Informationen enttäuscht sein, wodurch es zu keiner Verhandlung kommt. Die Bilder nehmen einen besonderen Stellenwert ein. Sie sollten eindrucksvoll und imponierend sein.

Die Verkaufsdauer festlegen: Ein wichtiger Faktor bei einem Verkauf ist die Zeit. Der Zeitaufwand muss realistisch eingeschätzt werden. Eine Unter- bzw. Überschätzung der Zeit lässt nur nutzlosen Druck entstehen. Ein Objekt lässt sich nicht in wenigen Wochen verkaufen, wodurch der Umzugstermin zuverlässig geplant werden muss. Tatsache ist jedoch auch, dass ein besserer Verkaufspreis erzielt werden kann, wenn eine Immobilie schneller verkauft wird. Achten Sie auf ein glaubwürdiges Zeitmanagement.

Richtige Preiseinschätzung: Legen Sie einen marktgerechten Angebotspreis fest, dabei ist eine umfangreiche Marktanalyse unerlässlich. Bei einem zu niedrigen Preis wird bares Geld verschenkt. Bei zu hohen Preisvorstellungen vergraulen Sie Kunden und verlängern die Vermarktungsdauer.

Achten Sie auf Baumängel und Bauschäden: Überzeugen Sie durch Seriosität und Ehrlichkeit. Ein Verschweigen von Sanierungsmaßnahmen, wie beispielsweise Baumängel, kann rechtliche Folgen haben. Ihr Käufer wird es Ihnen danken und Sie können durch Weiterempfehlungen profitieren. Spätestens beim Einzug finden Käufer die Schäden – dann droht Ärger. Aber auch Problemimmobilien können mit der richtigen Vorgehensweise verkauft werden, indem Sie die Interessenten transparent beraten.

Entdecken Sie das volle Potenzial im Objekt: Auch energetisch unattraktive sowie ältere nicht Barrierefreie Immobilien lassen sich verbessern. Mit strategisch ausgearbeiteten Plänen können auch unattraktive Objekte potenziellen Interessenten vorgelegt werden. Der Ladenhüter entwickelt sich dadurch zu einem interessanten Verkaufsobjekt.

Alle Unterlagen sammeln: Der Hauskauf ist meist vernünftig durchdacht und daher sollten alle erforderlichen Unterlagen für Interessenten und deren Banken bereitgehalten werden. Vergessen Sie nicht, dass Kaufinteressenten schnell abspringen können, da sie meist bei mehreren Maklern gelistet sind und täglich neue Vorschläge bekommen.

Energieausweis besorgen: Eigentümer müssen beim Verkauf Ihrer Immobilie seit 2009 laut Energiesparverordnung EnEV dem Notar einen Energieausweis vorlegen. Seit 2014 ist diese gesetzliche Regelung verschärft worden und es drohen Busgelder bis zu 15.000 Euro, wenn man Interessenten diesen nicht ungefragt vorlegt.

Wahre Wohnflächenangaben: Viele private Verkäufer geben bei der Angabe der Wohnfläche oft Schätzwerte an. Bei einer bewussten Erhöhung der Angabe wird die Immobilie fälschlicherweise aufgewertet und es entsteht ein überteuerter Kaufpreis für den Käufer. Das kann rechtliche Folgen nach sich ziehen, denn im Schadenersatzfall kommen neben der Minderung des Verkaufspreises auch hohe Ausgleichskosten, wie Finanzierungs- und Notarkosten, und Steuern auf den Verkäufer hinzu.

 

Sparen Sie Gerichtskosten: Sie wollen eine gemeinsame Immobilie mit einer Streitparteien veräußern? Um kostspielige Gerichtsverfahren zu vermeiden verhelfen Ihnen zum Mediator ausgebildete Immobilienspezialisten sich außergerichtlich zu einigen. Eine „Win-win-Situation“ für alle.

Seien Sie ständig erreichbar: Sind Sie für Ihre Interessenten jederzeit erreichbar? Dieses Kriterium ist wichtig – insbesondere am Wochenende und abends. Bei fehlender Erreichbarkeit entscheidet sich der potenzielle Käufer vielleicht für ein anderes Objekt. Daher unser Rat: Legen Sie sich eine Prepaidkarte mit einer separaten Rufnummer zu, die Sie für den Verkauf nutzen.

Nicht zu viele Informationen offenlegen: Aufgepasst! Bei der Ausgabe bzw. Veröffentlichung von Informationen und Dokumenten sollten Sie vorsichtig sein. Das betrifft insbesondere die Terminabsprache am Telefon und Anzeigen im Internet. Sie kennen die potenziellen Käufer noch nicht.

Interessenten nicht durchweg vertrauen: Nicht jeder Interessent, wird sich eine Immobilie leisten können. Vergewissern Sie sich ob seinerseits erforderliche finanzielle Mittel vorhanden sind. Eine Finanzierungsbestätigung seiner Hausbank, eine Schufa-Auskunft oder aktuelle Entgeltbescheide hilft Ihnen bei der Entscheidung.

Besichtigungstermin planen: Hierbei zählt der erste Eindruck. Das ist Ihre Chance zu überzeugen. Die Immobilie soll die Interessenten willkommen heißen. Es ist bewiesen, dass ein 10% höherer Verkaufspreis erzielt werden kann, wenn das Objekt attraktiv präsentiert wird.

Verkaufsgrund offen kommunizieren: Als Verkäufer sollten Sie stets authentisch und ehrlich bleiben. Verschweigen Sie wichtiges, so hat Ihr Gegenüber meist einen Vorteil in Verhandlungen, wenn er sich anderweitig informiert hat. Ein Grund wäre beispielsweise, dass Sie sich räumlich oder persönlich verändern möchten.

Kaufvertrag richtig konzipieren: Ein Käufer ist gefunden und auch der Kaufpreis steht fest. Jetzt muss der Kaufvertrag richtig aufgesetzt werden. Dazu gehören folgende Vereinbarungen: Kaufpreis, Datum der Zahlung, Übergabetermin, Gewährleistung und Zustand der Immobilie. Durch eine einwandfreie Aufführung aller Bestandteile, erleiden Sie keine finanziellen Nachteile.

VERSCHENKEN SIE KEIN BARES GELD

Nutzen Sie das Expertenwissen und buchen Sie unsere Wertermittlung, so sparen Sie Zeit und erzielen deutlich höhere Verkaufswerte Ihrer Immobilie

BRAUCHEN SIE MEHR INFORMATIONEN?

WIR FREUEN UNS AUF SIE UND IHRE ANFRAGE!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden