Immobilienbewertung Bielefeld – Zuverlässige Wertermittlung

Wollen Sie Ihre bielefelder Immobilie verkaufen? Nun stellt sich die Frage, welchen Preis Sie für Ihr Haus oder Ihre Wohnung nehmen können. Denn ein Angebot sollte stets so realistisch sein, dass sich ein passender Käufer finden lässt.

Zum Verkauf einer Wohnung oder eines Hauses muss eine kompetente Wertermittlung des Objekts erfolgen. Dasselbe gilt, wenn Objekte mit oder ohne Grundstück veräußert werden sollen.

Wir von Holzmann Immobilien wissen, worauf es ankommt! Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Preis für Ihre Immobilie in Bielefeld ermitteln können. Erfahren Sie jetzt mehr zum Thema Immobilienbewertung Bielefeld im nachfolgenden Artikel.

 

Wie wird eine Immobilienbewertung durchgeführt?

Es gibt verschiedene Wege, wie Sie eine Immobilie in Bielefeld bewerten können. Der schnellste Weg ist die Online Bewertung. So bieten große Immobilienportale im Internet auch kostenlose Immobilienbewertungen für Bielefeld an. Die auf diesem Wege gewonnenen Informationen sind zwar grobe Schätzungen, geben Ihnen aber ein Gefühl für die Richtung Ihres Angebots.

Für konkrete Ergebnisse braucht es dann aber ein professionelles Gutachten. Dieses bekommen Sie bei unabhängigen Sachverständigen oder Maklern wie Holzmann Immobilien. Aber warum ist ein Gutachten durch einen Profi so wichtig?

Für die exakte Wertermittlung müssen viele Faktoren beachtet werden. Da reicht eine grobe Schätzung nicht mehr aus.Zudem können Immobilienbewertungen unterschiedlich ausfallen. Denn je nach dem Schwerpunkt des Gutachters kommen verschiedene Bewertungsverfahren zum Einsatz.

Nicht alle dieser Bewertungsmöglichkeiten haben aber eine gleich starke Aussagekraft und können somit zu unterschiedlichen Wertermittlungen führen. Und dann kann es zu Schwierigkeiten kommen.

Bei der Finanzierungsanfrage an die Bank brauchen Sie nämlich ein Gutachten. Und auch der ermittelte Wert in dem Gutachten ist entscheidend dafür, wie viel Ihnen die Bank als Kredit genehmigt. Daher unser Tipp:

Sprechen Sie vorab mit Ihrem Makler darüber, wofür Sie das Gutachten benötigen. Professionelle Sachverständige fertigen Ihnen dann ein passendes Gutachten an. Außerdem empfiehlt es sich noch eine zweite Meinung einzuholen. Lassen Sie das erstellte Gutachten ruhig von einem zweiten Experten prüfen. Je mehr Informationen Sie am Ende haben, umso leichter können Sie den richtigen Preis für Ihre Immobilie bestimmen.

Welche Kriterien werden bei einer Immobilienbewertung einbezogen?

Der Wert Ihrer Immobilie ergibt sich aus einem Verkehrswertgutachten. Bei diesem geht es im Grunde um Bestimmung des Verkehrswertes für Ihre Immobilie.

Hierbei wählt der Gutachter ein bestimmtes Verfahren zur Wertermittlung aus, das am besten zur Situation passt. Die Verfahren haben unterschiedliche Schwerpunkte. So kann es zu verschiedenen Ergebnissen bei der Immobilienbewertung Herford kommen.

Deshalb sollten Sie im Vorfeld mit Ihrem Immobiliengutachter sprechen. Dieser wird dann je nach dem von Ihnen gewollten Umfang und in der Abhängigkeit von der Art der Immobilie in Herford sich für ein Verfahren entscheiden.

Wir möchten Ihnen nun die drei Verfahren vorstellen, die für eine Immobilienbewertung für Herford in Frage kommen.

Wie eingangs schon erwähnt, muss ein Gutachter für eine Immobilienbewertung in Bielefeld entsprechende Bewertungsverfahren nutzen. Auf diese Weise kann er den Verkehrswert Ihres Hauses ermitteln. Oder anders gesagt: Der Makler oder unabhängige Sachverständige bestimmt den objektiven Wert Ihrer Immobilie am Markt. Hierzu wird ein sogenanntes Verkehrswertgutachten erstellt.Verkehrswert als Grundlage der Immobilienbewertung Bielefeld.
Um den Begriff Verkehrswert besser verstehen zu können, müssen wir uns einige gesetzliche Grundlagen anschauen. Aber keine Sorge, wir gehen nicht allzu tief in die Materie. Dennoch gibt es einige Punkte, die man kennen sollte:

  • Der Paragraf 194 des Baugesetzbuches (BauGB) definiert den Verkehrswert für Immobilien
  • Der Verkehrswert wird auch synonym als Marktwert bezeichnet.
  • Laut der Einzelnorm aus §194 BauGB wird der Verkehrswert durch den Preis bestimmt.
  • Der Wert richtet sich nach dem Zeitpunkt der Ermittlung. Er ist somit von einem festen Stichtag abhängig.Im gewöhnlichen Geschäftsverkehr wird der Wert nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften ermittelt.
  • Es werden Beschaffenheit und die Lage des Grundstücks bzw. des Objekts in Bielefeld für die Wertermittlung überprüft.
  • Ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse werden bei der Ermittlung nicht berücksichtigt. Denn es geht ja darum, dass der objektive Wert für die Immobilie auf dem Markt erst einmal bestimmt werden kann.

Um nun den Verkehrswert für die Immobilienbewertung Bielefeld ermitteln zu können, gibt es drei verschiedene Bewertungsverfahren. Hierzu nutzt man den Vergleichswert, Ertragswert oder Sachwert, um den exakten Verkehrswert zu bestimmen.

Vergleichswertverfahren

Um eine Wertermittlung Ihrer Wohnung, Ihres Hauses oder Grundstückes in Bielefeld durchführen zu können, muss ein Gutachter sich die mit der eigenen Immobilie vergleichbaren Angebote am Bielefelder Markt anschauen. Hierbei ist es wichtig, dass nur ähnliche Objekte verglichen werden dürfen. Zu den wesentlichen Kriterien bei der Auswahl geeigneter Vergleichsobjekte zählen folgende Punkte:

  • Ausstattung der Immobilie
  • Größe, Lage und Umgebung des Hauses in Bielefeld
  • Infrastruktur und Anbindung

Dieses Verfahren eignet sich bestens für unbebaute Grundstücke, Eigentumswohnungen oder für Häuser in eigener Nutzung. Auf diese Weise kann ein Gutachter den tatsächlichen aktuellen Marktwert einer Immobilie Bielefeld berechnen.

Ertragswertverfahren

Wenn Sie das zu bewertende Haus in Bielefeld gewerblich nutzen oder es vermietet wird, ermittelt man für das Verkehrswertgutachten eher den Ertragswert. Hierzu betrachtet man den Bodenwert sowie den Reinertrag, der über die Immobilie erzielt wird.

Je nach Art der Berechnung des Reinertrags kann ein errechneter oder tatsächlicher Ertragswert bestimmt werden. Beim Letzteren müssen dann auch noch entsprechende Vergleichswerte berücksichtigt werden.

Sachwertverfahren

Mithilfe des Sachwertverfahrens zieht man die Bau- sowie Erschließungskosten für eine Bewertung heran. Dieses Verfahren eignet sich besonders für Immobilien, die sich vom Standard abheben und deshalb nicht ohne Weiteres vergleichbar sind.

Hierzu ein Beispiel:

Wenn Ihr Haus oder Ihre Wohnung ein aufwändiges Innen- und Außendesign besitzt, dann wird ein Sachverständiger den Verkehrswert anhand der Bausubstanz bestimmen.

Wie Sie sehen, ist es gar nicht so einfach ein Verkehrswertgutachten zu machen. Aber dafür gibt es kompetente Partner wie Holzmann Immobilien, die Ihnen bei der Immobilienbewertung für Bielefeld helfen.

Was ist Ihre Immobilie wert?

Jetzt Bewertung selbst online durchführen!

Ihre Vorteile bei der Immobilienbewertung Bielefeld mit Holzmann-Immobilien

Wenn Sie uns als Makler beauftragen, profitieren Sie gleich mehrfach. Unser junges und dynamisches Team hat einen spitzenmäßigen Ruf am Markt. Wir lösen Ihr Problem: schnell, diskret und professionell!

Wir begleiten Sie durch den kompletten Verkaufsprozess. Sobald Sie uns beauftragt haben, führen wir für Sie eine Marktwertermittlung durch, unterstützen Sie beim Verkaufsprozess und beraten Sie bei rechtlichen Hürden.

Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Immobilienbewertung Herford - Professionelle WertermittlungBaugrundstück Herford